Stricken

Neues Gesticksel – Trachtenjacke für Kerschi

Irgendwie war bei mir stricktechnisch ein wenig die Luft raus, außer Socken ging irgendwie nichts mehr. Also habe ich ein Paar Socken nach dem anderen für den Lieblingsmann genadelt…. bis am Donnerstag der große Frust kam. Kerschi hatte beim Fernsehen die Füße hochgelegt und ich dachte mir: „Das sieht aber komisch aus, irgendwie, was ist denn das….???“

LÖCHER – gleich mehrere, über die gesamte Fußsohle verteilt. In den fast neuen Opalsocken, die höchstens zehn oder fünfzehn Mal gewaschen waren.

Bei dem Preis und der Mühe, ich war mega enttäuscht. Scheinbar ist er aber der Einzige, der seine Socken so schnell durchrennt; jedenfalls brachte meine Nachfrage via Facebook keine andere Strickerin zutage, der es auch so geht. Sockenstrickzeug frustiert in die Kiste gepackt, ich mag nimmer, doofe Männerfüße! Das Abo werde ich dann wohl kündigen, denn so viele Socken brauche ich nicht, meine halten zehn Jahre und mehr.

Aber so ganz ohne Strickzeug geht es auch nicht. Heute morgen habe ich eine Trachtenjacke für Herren mit Kapuze (Ravelry-Link) angeschlagen, gestrickt aus Lana Grossa Alpina. Schon nach den ersten Reihen Frust, denn in der Anleitung ist offensichtlich die falsche Farbe aufgeführt. So ganz genau konnte ich das aber nicht feststellen, denn Fischer-Wolle, wo ich das Garn bestellt hatte, hat nur eine schwarz-weiß Kopie der Anleitung beigelegt.

Gott sei Dank hatten aber schon einige Mitglieder bei Ravelry die Jacke gestrickt und eine sogar mit sehr gut ausgeführten Änderungen und Punkten, die sie nächstes Mal anders machen würde. Fix ausgedruckt, alles notiert und gleich kann es weiter gehen.

Da es hier gerade zuzieht und Regen angekündigt ist, werden wir den Rest des Wochenendes wohl ganz gemütlich zu Hause verbringen. Morgen möchte ich an meiner Bluse weiter nähen, die muss nur noch den Kragenbelegt und Säume bekommen. Im Anschluss ist noch eine Stickerei geplant, irgendwas maritimes würde gut zu dem hellblau-weiß karierten Stoff passen.

Please follow and like us:

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *