Kategorie: Aus dem Nähkästchen

DIY – Donnerstag

Als das „Wortgestrick“ noch „Wollbiene“ hieß hatte ich keine Probleme, nahezu täglich einen ganzen Blogbeitrag mit Strick- und Spinnfortschritten oder Färbebildern zu füllen. Das hat sich, seit ich arbeite, gründlich geändert. Da ich das Blog aber gerne auch mit „Selbstgemachtem“-Leben füllen möchte, habe ich mir den DIY-Donnerstag ausgedacht. Jeden Woche werde ich Euch am Donnerstag

Weiterlesen

Montagsstarter 38 in 2020

1) Strukturier zu bleiben ist wichtig. (Nicht nur in meinem Beruf….) 2) Wir dürfen froh sein, dass wir während der Corona-Krise den Schrebergarten hatten. Hier konnten wir viel positive Zeit verbringen und haben tolle Freunde gefunden. 3) Musik gehörte, so lange ich im Radio moderiert habe, zu meinem Leben. Inzwischen höre ich viel seltener Musik, sondern eher

Weiterlesen

Wenn man…

von einem so tollen Sonnenaufgang geweckt wird, dann kann der Tag doch nur gut werden :-). Trotzdem uns der Arbeitsalltag seit Montag wieder fest im Griff hat. Allerdings mit ein wenig „Umstrukturierung“, weil Kerschi ein zweites Jahr in der mobilen Reserve ist. Dadurch haben wir (bisher) keine festen Stundenpläne und wissen eigentlich noch gar nicht

Weiterlesen

26. August: Noch ein fertiges T-Shirt

Wieder ein vertrödelter Vormittag. Mit riesigen Pötten Tee sitzen wir morgens redend oft zwei Stunden zusammen und ehe wir uns versehen ist es fast Mittag. Während der Lieblingsmensch dann einmal mehr in den Garten verschwunden ist, habe ich mich an die Nähmaschinen gesetzt. Gestern war aber nicht wirklich mein Tag: Zuerst habe ich die Overlock

Weiterlesen

22.08. – Zeit für DIY Dank Abkühlung

Bereits morgens war abzusehen, dass das Wetter wie angekündigt feuchter und kühler werden würde. Als ich meine übliche Runde durch die Blogs drehte (Facebook ist inzwischen zum „Minutenprojekt“ geworden, das neue Design trägt dazu nicht unwesentlich bei) begann es wie angekündigt zu regnen.  Da Kerschi im Schrebergarten war, habe ich die Zeit genutzt, um mich

Weiterlesen

Fertig genäht: Ein weiteres Blusenshirt

Hat man einen guten Standardschnitt, lassen sich beliebig viele Oberteile mit Passgarantie nähen. Lange habe ich nach einem derartigen Schnitt gesucht und ihn in diesem Jahr mit dem Plus-Size-Schnittmuster-Konzept gefunden. Der Schnitt lässt sich durch die tollen Erklärungen von Sabine perfekt auf die eigenen Rundungen anpassen und sitzt, sowohl aus Jersey als auch aus Webware

Weiterlesen

Nähpark Test-Offensive 2018 – ich bin dabei!

Vielen sind sie ja schon ein Begriff, die Nutzer-Testaktionen, die der Nähpark regelmäßig veranstaltet. Eine Nachbarin, Danke Ariane :-), machte mich auf die aktuelle Aktion aufmerksam und ich bewarb mich kurzentschlossen. Am Montag wurde öffentlich gemacht, wer teilnehmen darf und „HURRA!!!!!darf“ ich bin dabei. In den nächsten drei Monaten werdet Ihr hier ganz viele Projekte

Weiterlesen