Monat: März 2018

Geflohen vor dem Kücheneinbau ;-)

bin ich heute zum Frisör. Wieder ganz kurz mit Side cut, dem Lieblingsmann gefällt es und mir auch. Eine Stunde verwöhnen lassen hat richtig gut getan. Auch wenn mein neues Refugium langsam Gestalt annimmt, ist das häusliche Leben im Moment doch eher als ungemütlich zu bezeichnen. Ich verstehe jetzt noch weniger, wie sich Menschen überwiegend

Weiterlesen

Fertig genäht – ein kleines Etui für Brille und/oder Stift

Ich gehe zwar davon aus, dass die zu Beschenkende immer noch keinen PC nutzt, aber man weiß ja nie. Wer also in den nächsten Wochen Geburtstag hat und von uns auf ein Geschenk hofft, der möge bitte jetzt nicht auf „weiterlesen“ klicken. Geschenke machen wir, schon fast aus Tradition, fast immer selbst. Heute ist es

Weiterlesen

Der Osterurlaub rückt näher

Der letzte Text ist geschrieben und abgegeben. Ab morgen habe ich Urlaub, der sehr arbeitsreich werden dürfte. Neben Nähmaschine und Strickzeug wartet der Einbau der neuen Küche. Das heißt mit anderen Worten: Morgen die alte Küche leer räumen und in Kartons verpacken. Das Geschirr kommt, soweit benötigt, in die Schrankwand. Ich mag keine Pappteller, auch

Weiterlesen

Fertig gestrickt: Socken „Dehnungsfuge“

Ihr wisst ja wie das ist, auch wenn die „Stinos“ perfekt passen, ist ein wenig Abwechslung beim Socken stricken nie verkehrt. So habe ich mir einen wunderschönen Knäul aus der Drachenfärberei geschnappt und ein neues Muster ausprobiert: So sonderbar sie aussehen, sie sitzen ausgesprochen gut und passen perfekt. Modell: „Dehnungsfuge“ (Ravelry Link) Größe: 36 Material:

Weiterlesen

Toe Up Socken – Socken von der Spitze aus gestrickt

Bereits seit vielen Jahren stricke ich meine Stinos (stinknormalen Socken), sofern ich diese mit einer Bumerangferse arbeite, bevorzugt von der Spitze aus. Basis war einmal „Wendys generic toe-up sock pattern“, das ich übersetzt in meinem alten Blog hatte. Allerdings habe ich in das Muster schon ewig nicht mehr reingesehen und stricke inzwischen nur noch diese

Weiterlesen

Sonntagsspaziergang durch Landsberg am Lech

Gestern morgen wurden wir von frühlingshaften Sonnenstrahlen geweckt – herrlich, endlich ist diese ekelhafte Kälte vorbei. Sofort war klar, dass wir bei diesem schönen Wetter nicht zu Hause bleiben werden. Wohnt man in einer so schönen Stadt wie wir, ist diese Entscheidung schnell gefallen: Erstmal an unsere kleine Lechpromenade, einen Kaffee trinken. Dort entstand auch

Weiterlesen