Die Sache mit dem täglichen Bloggen

…klappt zwar, aber sie wird zur Pflicht. Das fühlt sich nicht so gut an. Frei schreiben, wenn etwas anliegt, vielleicht auch einfach mal nur ein Foto, könnte richtiger sein. Ich schreibe ja jeden Tag schon so viel, manchmal gehen selbst mir da die Worte aus.

Heute, weil ich stark an meine Berry erinnert werde. Der Hund einer lieben Internetfreundin ist so krank.

Mein Seelenhund… die Süße hat mir Lucky geschickt, der auch Seelenhund ist, da bin ich mir sicher. Dennoch fehlt mir dieses große, schwarze Tier manchmal immer noch.