Freitags-Füller #597 vom 16. Oktober 2020

 Lucky war heute morgen noch sehr müde und schläft schon wieder unter meinem Schreibtisch….

 

 

1. Auch du je, mehr Coronafälle, desto mehr Zeit habe ich für meine Hobbys. Man muss aus allem das Beste machen.

2. Hier in Deutschland jammern manche auf sehr hohem Niveau. Dennoch kann ich die Frustration verstehen, zumal klar wird, dass wir noch länger nicht auf Masken und Einschränkungen verzichten können, weil auch durch eine Impfung das Virus nicht einfach so verschwindet.

3. Nebeneinkünfte sind sehr nett, solange die Arbeit das Leben nicht vollständig auffrisst.

4.  Die perfekten Knöpfe zur Bluse zu finden, das  ist vielleicht doch möglich. Ich muss nur lange genug grübeln 😉 oder mehrere Versionen komplett auflegen.

5. Aufpassen, dass man aktuell nicht in ein doofes Loch fällt. Dass auch die Weihnachtsmärkte und Weihnachtsfeiern auf der Kippe stehen, dürfte viele Menschen kurz vor Weihnachten sehr traurig machen.

6.  Ich habe schon fast alle  Weihnachtsgeschenke.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Näh- und Strickzeit sowie eine neue Serie im TV (welche, wissen wir noch nicht), morgen habe ich geplant, erst in den Garten zu gehen und dann zu nähen und Sonntag möchte ich mit dem Lieblingsmann eine Cachetour unternehmen. Aktuell sind Unternehmungen, bei denen wir kaum oder keine Menschen treffen, klüger. Wir werden uns stattdessen kleine, schöne Momente schaffen, beispielsweise mit Kaffee vor der Feuerschale im Schrebergarten, abends mit einem leckeren Tee oder bei unseren Hobbys.

Der Freitags-Füller ist eine Aktion von Barbara. Geht doch mal gucken, was die anderen Teilnehmer, die Ihr in den Kommentaren findet, geantwortet haben.

Achja, und da ich mich endlich getraut habe, in einer Gruppe nach der für mich perfekten Cam zu fragen, wurde ich vielleicht endlich fündig. Bestellen musste ich wieder einmal online, vor Ort gibt es keinen Fotoladen mehr. Ich hoffe, diese leidige Suche hat endlich ein Ende…..