Montagsstarter #44/20

1) Der Oktober hat uns gestern mit einem goldenen Tag belohnt. Wir waren unter anderem, vielleicht zum letzten Mal in diesem Jahr, im Biergarten.

 

2) Wir machen gar nichts Besonderes an Halloween.

3) Ich habe nächste Woche Herbstferien, und du?

4) Sich all zu viele Gedanken zu machen ist aktuell überflüssig. Man wird nur immer beunruhigter und kann an Corona nichts ändern.

5) Kann ich in diesem Jahr auf einen Weihnachtsmarkt gehen? Ich vermute, diese Frage stellt sich erst gar nicht.

6) Wie lange dauert es noch bis zu einer Impfung? Ich glaube, diese Frage stellen sich aktuell viele Menschen.

7) Der Oktober endet mit den letzten schönen Herbsttagen und der November beginnt mit hoffe ich auch noch trockenem Wetter, denn wir wollen in den Ferien cachen gehen  und an Halloween ist halt Halloween 😉 .

Aufgrund „der Situation“ verläuft unser Leben aktuell in so ruhigen Bahnen, dass ich mich dagegen entschieden habe, den Wochenrückblick fortzuführen. Statt dessen werde ich etwas fortführen, dass ich, als dieser Blog noch „Wollbiene“ hieß und Digitalkameras mit 3 Megapixeln sehr, sehr toll waren, gepflegt habe: Es gab jeden Tag ein Foto, auch dann, wenn ansonsten nicht viel los war.

Auch Lust mitzumachen? Den Lückentext von Martin findet Ihr bei Antetanni.