Sommerpause

Im Moment komme ich kaum an den Rechner. Das Wetter ist einfach viel zu schön, um nach der Arbeit im Haus zu bleiben. Ich habe das Rad fahren für mich entdeckt, wir besuchen die Freibäder in der Umgebung oder wandern. Handarbeiten kommt dabei nicht zu kurz, Strick- oder Häkelzeug lässt sich ja gut mitnehmen. Auch die Nähmaschinen stehen nicht still. Einzig die Lust, die fertig gestellten Dinge zu fotografieren und dann einen Beitrag zu verfassen, fehlt im Moment. In dieser Zeit sitze ich lieber auf unserer Bank vor dem Haus und lasse mir die Sonne auf die Beine scheinen.

Deshalb werde ich, wie früher auch schon, bis Ende August eine Internetpause machen. Freut Euch im Herbst auf eine kleine Bilderflut :-). Bis dahin wünsche ich Euch einen schönen Sommer.