Fertig gestrickt: Mütze Camella

Mützen kann Mann eigentlich nie genug haben und da ich für den VHS-Strickkurs, den ich ab September gebe, noch zweifarbiges Patent als Anschauungsobjekt benötigte, bekam der Lieblingsmann eine „Camella“. Das Muster ist eingängig und gut zu stricken, sodass ich dünneres Garn verwenden und problemlos einige Mustersätze einfügen konnte. Ein äußerst kurzweiliges Projekt, das toll sitzt. Da das Muster sehr elastisch ist, kann ich mir das Modell aber durchaus einmal ausleihen.

Die Fakten:

Material: Lang Yarns Merino 120 Superwash
Nadelstärke: 3,5
Modell: „Camella“ bei Katrin Schubert (Ravelry-Link)

Wolle selbst gekauft, Muster selbst ausgesucht. Dennoch muss ich Euch darauf aufmerksam machen, dass dieser Beitrag Spuren von Werbung enthalten könnte.